Männerriege

Männerriege

Gemeinsam in Bewegung bleiben

Unter diesem Aspekt bietet die Männerriege Benken ein polysportives Programm. Im wöchentlichen Training fördern wir unsere Kondition, Fitness und körperliches Wohlbefinden. Gegenseitig motivieren wir uns zu Leistungen in Kraft und Ausdauer, aber auch zum gesunden Wettbewerbsgeist bei Sport und Spiel.

Zusammen mit der Frauenriege besucht die Männerriege Turnfeste und misst sichim Fit & Fun-Wettkampf mit anderen Vereinen. Die Faustballer beteiligen sich an Faustballturnieren in der Umgebung und an Turnfesten. In der Seniorenriege haltensich ältere Herren fit, welche nicht mehr Weltmeister werden wollen.

Unsere Gemeinschaft geniessen wir auch ausserhalb den Trainings anverschiedenen Anlässen wie Ausflügen, Wanderungen oder beim traditionellen Neujahrshock.

Zusammen mit der Frauen- und Damenriege, dem Turnverein sowie den Riegen für Mädchen und Knaben bildet die Männerriege den STV Benken. Gemeinsam laden wir im 2-Jahres-Turnus zum «Turnerkränzli» ein und organisieren Turnanlässe in der Gemeinde.


Trainingszeiten

Männerriege

Montag 20:00 - 21:45 RSH

Seniorenriege

Mittwoch 14:30 - 15:45 RSH


Leiterteam

Vakant

Präsident

Ruedi Mullis

Aktuar

Fischbachstrasse 2
8717 Benken
hrmullis@bluewin.ch

Daniel Kessler

Kassier

Rötlistrasse 18
8717 Benken
dani.kessler@bluewin.ch

Hubert Landolt

Leiter Männerriege

Speerstrasse 5
8717 Benken
mihubi@bluewin.ch

Fredi Höchli

Leiter Seniorenriege

Rötlistrasse 2A
8717 Benken
ae.hoechli@bluewin.ch


Geschichte

  • 9. Februar 1946: Gründung der Männerriege Benken als Unterriege des Turnvereins Benken im Restaurant «Erle», Benken.
  • 25. April 1987: Erstmalige Organisation des Faustballturniers «Rietcup» auf dem Sportplatz Riet in Benken. Dieses Turnier findet jedes Jahr Mitte April zur Saisoneröffnung des Feld-Faustballs statt.
  • 1996: ...sit 50 Jahr Männerriege Benken. Jubiläums-Hauptversammlung. Erstmalige Verleihung «Benkner Sportpreis». Jubiläumsfest mit der Organisation des «7.Interlinth-Rollstuhl-Marathon».
  • 8. Februar 1998: Gründung der Seniorenriege.
  • 23. Juni 2001: Turnfestsieg, gemeinsam mit der Frauenriege, Fit & Fun-Wettkampf am Glarner /Bündner Kantonalturnfest in Näfels.
  • Dezember 2004: Gründung der Faustballriege
  • 19. Februar 2005: Die Männerriege Benken organisiert sich neu als selbstständiger Verein. Sie wird Mitglied des Schweizerischen Turnverbandes, des St. Galler Turnverbandes und des Kreisturnverbandes Toggenburg.